Kopfstoss.FM 37: Pokale, Jubiläen, Rückblicke

24.05.10, 17:18:38 von Kopfstoss
... da kommen selbst auch wir nicht drum herum, abseits von lädierten Fußknöcheln und gebrochenen Rippen ein Blick hinter die Kulissen...

In der 37. Ausgabe von Kopfstoss.FM schauen wir auf die Situation der südafrikanischen Arbeiter auf den Baustellen der kommenden Fußball-Weltmeisterschaft: Fußball in Südafrika ist immer noch ein "weißer" Sport. So können sich die, die Infrastruktur für die WM schaffen, kaum vom ihrem Lohn ernähren. Auch wird es für sie schwer, aufgrund der enorm hohen Ticketpreise, überhaupt ein Spiel im Stadion zu besuchen. Kopfstoss hakt nach.

Vor 40 Jahren, im Sommer 1969, reiste der erste deutsche Fußballverein nach Israel. Götz Gemeinhardt hat zum Jubiläum die damaligen Spieler von Bayern Hof mit der Kamera nach Israel begleitet.

Und zuletzt blicken wir in einer neuen Kopfstoss-Rubrik auf eine einzigartige Karriere zurück. Anfang Mai 2010 hat SchneiderBernd seine Karriere mit dem üblichen Abschiedsspiel beendet. Es ist der Auftakt der "Trottel, Typen und ewige Talente"-Reihe, die an aussergewöhnliche Momente, Ereignisse und die damit verbundenen Personen erinnern soll. Und wie der Titel suggeriert: Keine Heldenverehrung, sondern ein Blick zurück mit einem Augenzwinkern.

Download MP3 (82,3 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. hourglass sagt:
    beim nächsten mal skype ausmachen! war schneider nicht auch jena hooligan in jungen jahren?

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.