Kopfstoss 29 - testata internazionale

11.10.09, 14:59:36 von Kopfstoss
Kopfstoss FM thematisiert seit über zwei Jahren Erlebnisse und Hintergründe, Fankulturen, Fußball und Politik, Rassismus und Gewalt, Fußball-Ökonomie und Kommerz. Ergebnisse - Siege und Niederlagen - spielen eher am Rande eine Rolle.
Noch seltener richten wir den Blick auf die Champions League. Heute allerdings machen wir eine Ausnahme. Heute schauen wir ins russische Kazan. Rubin Kazan spielt dieses Jahr in der "Königsklasse", in einer Gruppe mit Inter Mailand, Barcelona und Dynamo Kiew.
Das trifft sich gut, da derzeit ein Redakteur von Kopfstoss Fm in der Hauptstadt der Automen Republik Tatarstan verweilt: Nachdem unser Redakteur sieben Stunden anstehen musste, um sich Karten sichern zu können, der nächste Schock: Es herrscht striktes Bierverbot im Stadion..
Ebenso international sind unsere weiteren Themenschwerpunkte: In Südafrika wird unter Hochdruck an den Stadien für die Fußball-WM gebaut und das teils unter sehr schlechten Arbeitsbedingungen. Dagegen richtet sich die Kampagne "Fair Games/Fair Play". Wir sprachen mit dem Verantwortlichen Joachim Merz. Dazu stellt uns Martin Curi sein Buch "Friedenreich: Das vergessene Fußballgenie" vor.
Nicht unerwähnt sollen allerdings auch regionale Ereignisse der letzten Tage bleiben. Sowohl ein erneuter Übergriff auf Fans der BSG Chemie Leipzig, als auch neueste Entwicklungen um das umstrittene Stück "Ultras" im Thalia Theater Halle finden ihren Platz in der 29. Ausgabe von Kopfstoss FM.

Download MP3 (81,4 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.